Filzgleiter und PTFE-Möbelgleiter zum Schutz für Ihren Parkettboden

Tische und Stühle sind wesentliche Möbel in einem Haushalt. Besonders Stühle werden täglich bewegt und können so zu Beschädigungen oder Kratzern an Parkettfußböden führen. Zudem entstehen beim Verschieben von Stühlen unnötige Geräusche, die sich durch den Einsatz von geeigneten „Gleitern“ vermeiden lassen. Diese sogenannten Stuhlgleiter oder Möbelgleiter werden unter Stuhl- und Tischbeinen montiert. Sie können entweder mit Filz oder PTFE beschichtet sein. Letzters ist auch als Teflon bekannt. Die Teflongleiter sind neben den Filzgleitern bestens geeignet nicht nur um die Stühle nahezu geräuschlos über Ihren Fussboden bewegen zu können, sondern vor allem Ihren Parkettboden auch vor Beschädigungen zu schützen.

Filzgleiter genießen zwar eine breitere Bekanntheit in der Bevölkerung, unterscheiden sich aber im Vergleich zu Teflongleitern im Bezug auf ihre Materialbeschaffenheit. PTFE (Polytetrafluorethylen) bzw. Teflon ist eine thermoplastischer Kunststoff und besitzt besondere Werkstoffeigentschaften. Seine Oberfläche ist glatt und sehr gleitfähig, sodass kaum Fremdsubstanzen daran haften oder kleben bleiben. Teflongleiter müssen zudem nicht öfter als Filzgleiter erneuert werden. Für den Schutz Ihres Fussbodens sind daher PTFE-Gleiter bzw. Teflongleiter bestens geeignet.

Teflongleiter und Filzgleiter gibt es in verschiedenen Ausführungen. So lassen sich die Gleiter selbstkelbend, mit Nagel oder mit Schraube an Möbel montieren. Die Gleiter sind rund, eckig oder rechteckig und werden in verschiedenen Größen angeboten. Erwähnenswert sind zudem spezielle Möbelgleiter, unter anderem für Stuhlvarianten in Form von Klemmgleiter oder Stopfen. Je nach Anbieter wird der Innen- oder der Aussendurchmesser des Stuhl- oder Tischbeins verwendet. Informieren Sie sich im Vorfeld beim Anbieter, welche Maße grundlegend sind. So können Sie unliebsame Rücksendungen vermeinden und den passende Gleitergröße exakt ausmessen.

Eine Auswahl an Stuhlgleitern und Möbelgleitern gibt es hier. Diese Gleiter können im Onlineshop von www.möbelgleiter-onlineshop.de bestellt werden.

 

Bona Parkettreiniger Nachfüllkanister für den Bona Spraymop

Der Bona Spraymop eignet sicht perfekt zur Reinigung und Pflege Ihres Parkettbodens. Das Reinigungsmittel kann auf geölten, geölt/gewachsten sowie auf allen versiegelten Holzoberflächen eingesetzt werden.

Ist Ihre Parkett Reinigungsmittel bereits aufgebraucht? Kein Problem! Sie können den Bona Parkettreiniger Nachfüllkanister bestellen und so Ihre bereits vorhandene Kartusche, welche Sie beim Kauf Ihres Bona Spraymops erhalten haben, direkt befüllen. Die vorhandene Kartusche lässt sich durch den Schaubverschluss öffnen und über einen Trichter einfach und bequem befüllen. Wichtig: Einen Trichter zur Befüllung des Spraymops ist nicht im Lieferumfang enthalten. Es empfiehlt sich einen haushaltüblichen Trichter zu verwenden. Den Nachfüllkanister können Sie online im Shop von spraymop.de bestellen – hier klicken

Bona Parkettreiniger weitere Informationen:

  • Gebrauchsfertiges Reinigungsmittel
  • PH-neutral
  • Für alle versiegelten, geölten oder geölt/gewachsten Parkett- und Holzoberflächen
  • Durch die dosierte Anwendung besteht keine Gefahr von zu viel Wasser auf der Oberfläche
  • Inhalt: 4 Liter

Verwendung auf Ihrem Parkettboden:
Vor der Reinigung mit dem Bona Sprühreiniger sollten Sie Ihren Fussboden staubsaugen oder den groben Schmutz mit dem staubanziehendem Bona Staubpad entfernen. Die zu reinigende Fläche am besten in Teilabschnitten mit Bona Parkett Sprühreiniger besprühen. Alternativ kann auch direkt auf das Bona Reiniger Pad gesprüht werden.
Bona Reiniger Pad am Bona Mopphalter befestigen und eingesprühte Flächen reinigen und trocknen lassen. Ein Nachwischen ist nicht notwendig. Bitte beachten: Nur nebelfeucht wischen. Das Einwirken von zu viel Feuchtigkeit kann Holzquellungen verursachen.

Technische Daten:

  • Basis: Nicht ionische Tenside <5%,
  • Konservierungsstoffe: Chloromethyl, Methyl-Isothiazolinone <15ppm, Bronopol <0,5%
  • Verarbeitungstemperatur: Raum- bzw. Materialtemperatur müssen während des Auftrages +15-25°C betragen,
  • pH-Wert: Ca. 7
  • Dosierung: Nicht verdünnen, Produkt ist gebrauchsfertig
  • Werkzeuge zum Verarbeiten: Bona Reiniger Pad
  • Kennzeichnung: Nicht kennzeichnungspflichtig nach GefStoffV
  • Flammpunkt: Nicht entzündlich
  • Lagerung: Nicht unter +5°C dauerhaft lagern, vor Frost schützen, Im Sommer kühl lagern (nicht über +25°C)

Einfache Reinigung! Zwei Produkte für alle Böden

Clean & Green Natural und Clean & Green Active sind wahre Alleskönner. Sie sind universell einsetzbar und simpel in der Anwendung.

Ob Holz, ob Stein – „Natural“ ist die richtige Wischpflege für alle Naturböden: von Parkett, Kork– und Linolbeum Böden und der Holzfliese Celenio bis hin zu offenporigen Steinböden, Terracotta, Schiefer, Granit und Marmor.

Der Intensivreiniger Clean & Green Active reinigt ökologisch und gründlich Laminatböden, Bodenbeläge aus Kunststoff, PVC und Gummi sowie Fliesen. Darüber hinaus ist Active auch zur Grundreinigung von Naturböden geeignet; also für alle Parkettböden, ob versiegelt oder geölt. Geölte Böden können anschließend mit Clean & Green Aqua Oil ganz einfach gepflegt werden. Nur mit einem Wischwiesel auftragen trocken lassen fertig.

Die Vorteile von „Natural“ und „Active“ liegen auf der Hand. Sie eignen sich für alle Bodenbeläge im Haus. Da es sich um Konzentrate handelt, sind sie sehr ergiebig, schonen so den Geldbeutel und dank geringer Verpackung auch die Umwelt. Über die ökologische Verträglichkeit der Produkte freuen sich Verbraucher und Umwelt gleichermaßen. Dass Clean & Green Active und clean & Green Natural ökologische Musterschüler sind, beweist das europäische Umweltzeichen „Euroblume“. Die einfache und genaue Dosierung mit dem im Deckel integrierten Dosierkopf verhindert Fehler in der Pflege und erhält den Wert des Bodens.

Lösemittelfreie Pflege für geöltes Parkett

Die Veredelung von Parkett- und Holzböden mit Parkettöl erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Schon in der Vergangenheit wurden Holzböden gerne mit Ölen behandelt, um sie vor Feuchtigkeit und Nässe zu schützen. Diese damals zeitraubende Prozedur zur Parkettpflege musste in regelmäßigen Zeitabschnitten wiederholt werden. Hierzu wurde oft eine Einscheibenmaschine benötigt, die der  Endverbaucher meist beim Fachbetrieb ausleihen musste. Dies trieb die Unterhaltskosten eines geölten Parketts in die Höhe

Jetzt sind wirkliche Alternativen von den Firmen Loba und Haro auf dem Markt erhältlich.

Die Firma Loba punktet mit den Produkte „Aqua OilCare“ und „Aqua WaxCare.“

Das Produkt von Haro heißt „clean & green Aqua Oil„.

Alle Produkte sind frei von Lösemittel und sehr einfach in der Anwendung. Nach vorheriger Reinigung des Bodens können alle 3 Produkte einfach mit  einem Wischwiesel aufgetragen werden. Danach  nur trocknen lassen- fertig. Kein Polieren mit der Poliermaschine mehr erforderlich.

 

Bona Spraymop – Der perfekte Wischmop zur Reinigung von Parkett

Leichte und mühelose Reinigung von Parkettböden

Der neue nachfüllbare Bona Spray Mop zum reinigen von Parkett.

Bona, Marktführer für Holz und Parkettboden-Pflegeprodukte, bringt den innovativen, äußerst praktischen Bona Spray Mop auf den Markt. Er besticht durch sein ergonomisches Design und die einfache Handhabung. Auf dem US-Markt war er bereits ein Verkaufsschlager – mehr als 750.000 Bona Spray Mops sind dort seit seiner Markteinführung verkauft worden.

Mit dem neuen Bona Spray Mop können Parkett-, Holz- sowie Korkfußböden einfach und bequem gereinigt werden. Der Bona Spray Mop ist leicht zusammenzubauen und wird mit einem eigens entwickelten Bona Parkettreiniger befüllt. Die Kombination aus rückstandsfreiem Reiniger mit dem waschbaren, hochwertigen Bona Mikrofaser-Pad ergibt exzellente Ergebnisse, speziell für die Reinigung von Holzfußböden.

 Der Bona Spray Mop hat einen drehbaren Kopf, so dass auch schwer zu erreichende Stellen mühelos gereinigt werden können. Das spezielle Sprühsystem sorgt dafür, dass der Reiniger gleichmäßig auf den Boden aufgetragen wird. Damit ist der Bona Spray Mop ein idealer Helfer bei der Reinigung und Pflege von Parkett, Kork und Holzfussböden.

Marie Shore, Produkt-Managerin für Reinigungs- und Pflegeprodukte bei Bona: „Regelmäßige Reinigung ist überaus wichtig, um Holzfußböden in neuwertigem Zustand zu erhalten. Mit dem neuen Bona Spray Mop kann man dies leicht und schnell erledigen. Das Bona Mikrofaser-Pad kann bis zu 300 mal gewaschen werden. Der Reiniger schadet selbstverständlich weder Kindern noch Haustieren“.

Das Bona Spray Mop-Kit beinhaltet einen Mop, den Spezial-Bona-Reiniger in einem nachfüllbaren Behälter, der am Mop angebracht wird und das Bona Mikrofaser-Pad. Der ergonomische Sprühgriff und der speziell entwickelte Reiniger vereinfachen das Reinigen der Holzböden ungemein. Im Nu sind die Böden sauber und selbst schwierige Flecken werden ohne Rückstände oder Kratzer entfernt.

Nach dem großen Verkaufserfolg in den USA möchte Bona seine erstklassigen Produkte jetzt weltweit allen Kunden von Holz- und Parkettböden anbieten, und ihnen ein optimales Arbeitsgerät zur Reinigung ihrer Holzfußböden zur Verfügung stellen.